Hausnummern

Hausnummern

Im Kanton Basel-Stadt werden neue Hausnummern durch das Grundbuch- und Vermessungsamt (GVA) vergeben.

Wenn Sie eine neue Hausnummer benötigen, wenden Sie sich bitte an das Kundenzentrum des GVA (061 / 267 92 85, gva@bs.ch). Um die Vergabe möglichst reibungslos zu gestalten, benötigen wir einen Plan, auf dem die Lage des Gebäudes und der Hauseingänge, die eine Hausnummer erhalten sollen, ersichtlich sind.

Bei projektierten Gebäuden erhalten Sie eine provisorische Hausnummernzuteilung (Gültigkeit: 12 Monate), die Sie für eine Baueingabe nutzen können. Die definitive Verfügung der Hausnummern erfolgt nach der Baubewilligung oder bei bestehenden Hauseingängen sofort. Für diese Dienstleistungen werden zurzeit keine Gebühren erhoben.

Nummernschilder

Die Eingänge müssen mit der entsprechenden Hausnummer beschriftet sein. Es dürfen nur die offiziellen Nummernschilder verwendet werden. Diese sind gut sichtbar an den Gebäuden anzubringen.

Die Nummernschilder können im Kundenzentrum des Bau- und Verkehrsdepartements am Münsterplatz 11 bezogen werden (Kosten: CHF 30 pro Schild). Bitte erkundigen Sie sich vorgängig, ob das entsprechende Schild vorrätig ist (061 / 267 48 48, bvdinfo@bs.ch).

Hausnummer